Nutzen Sie unbedingt einen Gehörschutz für Kinder beim Konzert! Wir zeigen Ihnen, warum das wichtig ist.

 

Wie laut kann es bei Konzert, Party oder Festival werden?

Der Lärmpegel bei einem Rockkonzert kann bis zu 120 dB betragen. Das liegt weit über dem normalen Pegel von 85 bis 90 dB, dem die meisten Menschen ausgesetzt sind. Damit kleine Kinder oder Menschen mit empfindlichen Ohren ein Konzert genießen können, müssen sie Vorkehrungen treffen, als ob sie sich in einer Baustelle aufhalten würden.

Ist bei einem Konzert Gehörschutz für ein Kind Pflicht?

Es gibt keine allgemeine Regelung, die besagt, dass Gehörschutz für Kinder bei Konzerten verpflichtend ist.

Allerdings wird das Tragen von Gehörschutz, insbesondere für Kinder, in lauten Umgebungen wie Konzerten, häufig empfohlen. Die Lautstärken dabei kann gefährlich hoch sein und zu Gehörschäden führen, insbesondere bei längerer Exposition. Gehörschutz kann das Risiko von Gehörschäden verringern und das empfindliche Gehör von Kindern bewahren.

Es liegt letztendlich in der Verantwortung der Eltern, den Gehörschutz für ihre Kinder zu wählen und zu entscheiden, ob er erforderlich ist. Es ist ratsam, sich im Vorfeld über die Lautstärke des Konzerts zu informieren und das Wohl Ihres Kindes zu berücksichtigen.

 

Welche Schäden können am Gehör auftreten, wenn ich Gehörschutz für Kinder beim Festival nicht nutze?

Wenn Gehörschutz für Kinder nicht verwendet wird und sie lauten Geräuschen, wie sie bei einem Festival auftreten können, ausgesetzt sind, besteht ein Risiko für verschiedene Arten von Gehörschäden. Hier sind einige mögliche Schäden:

  • Lärmbedingte Hörschäden: Lautstärken auf Festivals können sehr hoch sein, insbesondere in der Nähe von Lautsprechern oder Bühnen. Langfristige Exposition gegenüber lauten Tönen kann zu Schäden an den empfindlichen Haarzellen im Innenohr führen. Dies kann zu Hörschäden führen, wie beispielsweise Tinnitus (anhaltendes Ohrgeräusch) oder Lärmschwerhörigkeit, bei der das Gehör dauerhaft beeinträchtigt ist.
  • Hörbarrieren: Lärm auf solchen Partys kann die Kommunikation erschweren. Wenn Kinder keinen Gehörschutz tragen, kann es schwierig sein, Sprache oder andere wichtige Töne wahrzunehmen. Dies kann zu Schwierigkeiten bei der Kommunikation, dem Verständnis und der Teilnahme an Gesprächen führen.
  • Hyperakusis: Exposition gegenüber lauten Geräuschen ohne Gehörschutz kann dazu führen, dass das Gehör überempfindlich reagiert. Dies wird als Hyperakusis bezeichnet und kann dazu führen, dass normale Alltagsgeräusche als unangenehm oder schmerzhaft empfunden werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Kinderohren besonders empfindlich sind und ein höheres Risiko haben als Erwachsene. Deshalb ist es ratsam, Gehörschutz zu verwenden, um ihre Ohren zu schützen. Der Einsatz von Gehörschutz kann dazu beitragen, das Risiko für diese Schäden zu reduzieren und das Gehör Ihrer Kinder zu bewahren.

 

Können Kopfhörer als Lärmschutz helfen?

Der Gehörschutz für Kinder bei einer lauten Party ist eines davon. Die Verwendung von Kapselgehörschützern ist der bevorzugte Schutz, da sie keine Mitarbeit der Kinder erfordern und auch nicht jedes Mal neu angepasst werden müssen. So wird sichergestellt, dass Kinder keine Hörschäden bzw. keinen Hörverlust erleiden. Alternativ zu einem Kapsel Gehörschutz können Sie auch Ohrstöpsel für kleine Ohren nutzen.

Wenn keine Ohrenschützer verfügbar sind, sollten Sie keinesfalls zu Wattepads greifen. Diese können das Ohr verstopfen und zu Hörschäden und/oder Ohrenentzündungen führen.

 

Welche Merkmale sollte ein guter Gehörschutz für Kinder haben?

Ein guter Gehörschutz für Kinder sollte folgende Merkmale haben:

  1. Sie sollten bequem sein und nicht zu eng sitzen.
  2. Sie sollten gut gepolstert sein, damit sie sanft am Kopf anliegen.
  3. Das Kopfband sollte verstellbar sein, damit es mit dem Kind mitwachsen kann und die Ohren gut abdichtet bleiben.
  4. Sie sollten mehr als 25 dB Schall abschirmen.
  5. Ihre Farbe und ihr Design sollten für Kinder attraktiv und ansprechend sein, damit sie sie tragen wollen.
  6. Sie sollten gut über eine Brille passen, falls das Kind eine solche trägt.

Welcher Kinder-Gehörschutz für ist besser: Kapselgehörschutz oder Ohrstöpsel?

Die Wahl zwischen diesen beiden Alternativen für Kinder hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Alters des Kindes, seiner individuellen Bedürfnisse und Vorlieben sowie des beabsichtigten Verwendungszwecks. Hier sind einige Unterschiede und Faktoren, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können:

  1. Schalldämmung: Kapselgehörschutz, auch als Gehörschutzkopfhörer bezeichnet, bietet in der Regel eine höhere Schalldämmung als Ohrstöpsel. Sie bedecken das gesamte Ohr und blockieren den Schall von außen. Ohrstöpsel passen in den Gehörgang und bieten ebenfalls eine gewisse Schalldämmung, aber möglicherweise nicht so viel wie Kapselgehörschutz.
  2. Komfort: Ohrstöpsel sind in der Regel klein und diskret, und viele Kinder finden sie bequem zu tragen. Sie passen sich dem Gehörgang an und können auch während des Schlafens verwendet werden. Kapselgehörschutz kann für manche Kinder möglicherweise sperriger oder unbequemer sein, insbesondere für längere Tragezeiten.
  3. Anpassungsfähigkeit: Kapselgehörschutz kann oft an die Kopfgröße des Kindes angepasst werden und ermöglicht es, den Sitz und die Passform anzupassen. Ohrstöpsel sind in verschiedenen Größen erhältlich, aber sie passen möglicherweise nicht allen Kindern gleich gut.
  4. Verwendungszweck: Wenn es darum geht, das Kind vor lauten Geräuschen zu schützen, kann sowohl Kapselgehörschutz als auch Ohrstöpsel wirksam sein. Wenn das Kind jedoch in einer Umgebung ist, in der es auch wichtige Töne wahrnehmen muss, wie z.B. beim Musikhören oder Kommunizieren mit anderen, kann ein Ohrstöpsel eine bessere Wahl sein, da sie den Schall nicht vollständig blockieren.

 

Gehörschutz Kinder: Für welches Alter empfehlenswert?

Generell wird empfohlen, Kinder unter 10 Jahren nur mit einem Gehörschutz in ein Konzert zu schicken. Wenn Sie ein Kind haben, das noch nicht 5 Jahre alt ist, sollten Sie es nur mitnehmen, wenn Sie sicher sind, dass es während der gesamten Aufführung ruhig sitzt und den Gehörschutz nicht abnimmt.

Achten Sie schließlich auf Ihr Kind während der Party. Wenn es zu laut wird oder sich unwohl fühlt, bringen Sie es aus dem Saal und geben Sie ihm etwas Wasser oder einen Snack.

 

Gibt es auch Gehörschutz für Baby oder Kleinkind?

Ja, es gibt Gehörschutz für ganz kleine Kinder, um ihr empfindliches Gehör zu schützen. Insbesondere in Situationen mit lauten Geräuschen wie Partys, Sportveranstaltungen oder Feuerwerken kann es sinnvoll sein, Gehörschützer zu verwenden. Hier sind einige Optionen, die Sie in Betracht ziehen können:

  1. Ohrstöpsel für Babys: Es gibt spezielle Ohrstöpsel, die für Babys entwickelt wurden. Diese sind in der Regel aus weichem Schaumstoff oder Silikon gefertigt und bieten eine gewisse Schalldämmung. Sie sind so konzipiert, dass sie sicher und bequem in den Gehörgang des Babys passen. Es ist wichtig, die richtige Größe zu wählen und sicherzustellen, dass sie sicher sitzen.
  2. Gehörschutzkopfhörer für Babys: Es gibt spezielle Gehörschutzkopfhörer, die für Babys geeignet sind. Diese sind oft mit weichen Polstern und einem verstellbaren Kopfband ausgestattet, um eine gute Passform und Komfort für das Baby zu gewährleisten. Sie bieten eine Kombination aus Lärmdämmung und Geräuschunterdrückung.

Es ist wichtig, den Gehörschutz für Babys sorgfältig auszuwählen und auf eine gute Passform und einen angemessenen Schutz zu achten. Achten Sie darauf, dass der Gehörschutz keine zu hohe Schalldämmung hat, um sicherzustellen, dass wichtige Umgebungsgeräusche noch wahrgenommen werden können.

 

Wie lange darf ich Gehörschutz bei einem Konzert tragen?

Im Allgemeinen gibt es jedoch keine festgelegte Zeitbegrenzung dafür, wie lange Sie Gehörschutz bei einem Konzert tragen dürfen.

Das Tragen von Gehörschutz bei lauten Veranstaltungen ist eine vernünftige Vorsichtsmaßnahme, um das Gehör zu schützen. Die Lautstärke kann für größere Zeiträume über dem empfohlenen Grenzwert liegen und zu Gehörschäden führen. Indem Sie Gehörschutz verwenden, können Sie dieses Risiko verringern.

Es ist ratsam, Gehörschutz während der gesamten Veranstaltung zu tragen oder ihn zumindest einzusetzen, wenn die Lautstärke unangenehm laut wird. Die genaue Tragedauer kann von Person zu Person variieren, abhängig von der Lautstärke, der individuellen Empfindlichkeit des Gehörs und anderen Faktoren. Wenn Sie Bedenken haben oder spezifische Fragen zum Gehörschutz haben, empfehle ich Ihnen, einen HNO-Arzt oder einen anderen Fachmann für Gehörschutz zu konsultieren, um individuelle Ratschläge zu erhalten.

 

Wo kann ich Kinder Gehörschutz kaufen?

Wir empfehlen den Kauf bei Amazon. Folgende vier Kapselgehörschützer für Kinder sind besonders beliebt:

AngebotBestseller Nr. 1
3M Peltor Kid Gehörschutz Kinder -neongrün- Kapselgehörschutz mit verstellbarem Kopfbügel, Leichter Ohrenschützer mit Lärmschutz bis 98dB – SNR 27, Hörschutz mit geringem Gewicht
  • Der Kapselgehörschützer bietet einen guten Allroundschutz für empfindliche Kinderohren bei mittlerem Lärmpegel, wie z.B. bei Wohnungsrenovierungen oder Karnevalsumzügen
  • Dank einer einzigartigen Kombination aus Flüssigkeit und Schaumstoff sorgen die Dichtungsringe für maximale Abdichtung trotz geringen Andrucks - auch nach längerer Tragezeit komfortabel
  • Lieferumfang: 1 x Peltor Kapselgehörschützer neongrün / Effektiver Lärmschutz bei Arbeiten mit Elektrowerkzeugen / Ideal für leichte bis mäßige Lärmbelästigung - Kommunikation ist möglich
  • Eigenschaften: 2-Punkt-Befestigung, Konstanter Druck, flüssigkeitsgefüllte Dichtungsringe, Weiche Dichtringe, Spezielles Design für kleine Kopfgrößen
  • Bitte passen Sie die Länge der Schieber der Schalen vor dem Tragen an
AngebotBestseller Nr. 2
Reer Mädchen Gehörschutz, Blau, 1 Stück (1er Pack)
  • Kopfhörer für Kinder ab 2 Jahren: Schützt Ihr Kind zuverlässig vor schädlichen Geräuschen, geprüft und zugelassen nach EN-352-1
  • Earmuffs für Kinder mit SNR 27: Dämmt Schall um bis zu 41db, selbst in lauten Umgebungen sind die Ohren Ihres Kindes effektiv geschützt
  • Der Lärmschutz wurde speziell für die Bedürfnisse von Kindern entwickelt: besonders weiche und leichte Polster für empfindliche Ohren und individuell federnde Bügeldrähte
  • Vielseitig einsetzbar als Ohrenschützer für Konzerte, Feuerwerke, Straßenfeste und andere Großveranstaltungen, immer leicht mitzunehmen durch faltbares Design
  • Der Gehörschutz sitzt immer und über lange Zeit perfekt dank stufenlos verstellbaren Kopfbügeln: Bequemer und passender Sitz für lange Zeit
Bestseller Nr. 3
Schallwerk ® Kapselgehörschutz Kiddies | Gehörschutz Kinder (Blau) - Hochwertige Lärmschutz Kopfhörer mini - Ohrenschützer ideal für Alltag, Feste & Feiern, Sport- & Musikevents
  • ✅ 𝗦𝗖𝗛𝗨𝗧𝗭 𝗩𝗢𝗥 𝗚𝗘𝗛Ö𝗥𝗦𝗖𝗛Ä𝗗𝗘𝗡 - Schädigungen des Gehör-Organs sind bei dauernder Lärm-Beschallung irreversibel. Der Kiddies Hörschutz hilft dabei die Lärmbelastung für die Ohren Ihres Kindes deutlich zu reduzieren.
  • ✅ 𝗗𝗜𝗘 𝗢𝗣𝗧𝗜𝗠𝗔𝗟𝗘 𝗣𝗔𝗦𝗦𝗙𝗢𝗥𝗠 - Der Ohrschützer ist durch den gepolsterten Kopfbügel angenehm zu tragen. Dank seinen stufenlos verstellbaren Kopfbügels sitzt der Kapselgehörschützer immer perfekt und sauber auf dem Kopf.
  • ✅ 𝗙𝗟𝗘𝗫𝗜𝗕𝗘𝗟 𝗘𝗜𝗡𝗦𝗘𝗧𝗭𝗕𝗔𝗥 - Der Ohrenschutz schützt empfindliche Kinderohren bei lauten Veranstaltungen, wie z.B: Sport- & Musikevents oder Karnevalsumzügen, aber auch im normalen Alltag, im Straßenverkehr oder bei Familienfeiern.
  • ✅ 𝗪𝗜𝗦𝗦𝗘𝗡𝗦𝗖𝗛𝗔𝗙𝗧𝗟𝗜𝗖𝗛 𝗚𝗘𝗣𝗥Ü𝗙𝗧 - Alle unsere Produkte werden in regelmäßigen Abständen von Laboren geprüft (siehe SNR-Werte). Zudem sorgt der Kiddies+ für eine höhere nachgewiesene Abdichtung als bei der Konkurrenz.
  • ✅ 𝗡𝗔𝗖𝗛𝗛𝗔𝗟𝗧𝗜𝗚𝗘𝗥 𝗙𝗔𝗞𝗧𝗢𝗥 - Für jedes unserer verkauften SCHALLWERK Produkte werden von Plastic Bank 10 Plastikflaschen aus der Umwelt eingesammelt, bevor diese in unsere Ozeane gespült werden.
AngebotBestseller Nr. 4
Vanderfields Gehörschutz Kinder - Lärmschutz Kopfhörer - Blau - Passiver Ohrenschützer Kind - Kapselgehörschutz Schule, Schlagzeug, Autisten, Konzert, Junge, Mädchen - 3-16 Jahre - 26dB SNR
  • Geben Sie Ihrem Kind Ruhe und Konzentration. 65 % der Kinder mit Autismus sind überempfindlich gegenüber Geräuschen. Besorgen Sie ihnen Ohrenschützer Kinder und reduzieren Sie die Geräusche.
  • Schützen Sie die Ohren Ihres Kindes. 17 % der jungen Menschen haben einen Hörverlust durch Lärmbelastung. Das Tragen von Gehorschutzschutz Kinder zur Geräuschreduzierung, schützt sie vor Gehörschäden
  • Komfortabler Kinder Gehörschutz mit Geräuschunterdrückung, der lange hält. Kinder stellen das Material auf die Probe. Kinder Kopfhörer Lärmschutz für sind aus ABS und Stahl und brechen nicht.
  • Sicherheit ist garantiert. Im Gegensatz zu anderen Marken sind die Kopfhörer Schule zertifiziert. Ohrenschutz Kinder bewerten mit 20 dB NRR (ANSI S3.19-1974), 26 dB SNR (EN352-1), Alter 3-16.
  • Profi-Tipp: Lösen Sie bei Bedarf die enge Passform. Wenn der Druck durch das Stirnband de Ohrschützer Kind, zu groß ist, entlasten Sie ihn, 2 bis 4 Stunden ausgedehnt auf einen Gegenstand legen.